Katzers Literatur-Crossover

Mittwoch 18. September 2019, 19:30 Uhr, Gallitzingasse 1, 1160 Wien, großer Saal des „Wiener Volksliedwerks“ Präsentation des neuen, multimedialen Abendprogramms „Katzers Literatur-Crossover“

Katzers Literatur-Crossover ist die literarische Crossover-Präsentation eines Schriftstellers, Musikers und Entertainers. Mit Headset, Videoclips und viel Musik rückt Wolfgang Katzer aus, um einem Publikum jeden Alters spannend und kurzweilig seine Schriften und Gedanken dazu näherzubringen: „Literatur und Musik sind kommunikative Medien, Schreiben für die Tischlade ist sinnlos!“

Angeblich liest heutzutage niemand mehr. Aber hier kommt Katzer! Literatur einmal völlig anders, das ist der Ansatz dieses Vielfachtalents, weit abseits üblicher Lesungen, die seiner Meinung nach viel zu oft an ihrem Publikum vorbeigehen.

Zwei Stunden, in denen Erzählungen über Text und Autor, Lyrik, Raps, Videos und Lesungen kurzer Textstücke mit musikalischer Untermalung wie Filmmusik zu einem großen Ganzen verschmelzen.

Mehr auf meinem Youtube Kanal >>

Trailer zu Katzers Literatur-Crossover

Hallo!

Mein Name ist Wolfgang Katzer. Ich lade Sie herzlichst ein, sich gemeinsam mit mir auf eine Reise zu begeben. Auf eine Reise in neue Denkenwelten, voll Zauber und Mystik, aber auch Realität und echtem Leben.

Warum Katzers Literatur-Crossover?

Ich habe schon als Jugendlicher nie gewusst, soll ich Musiker, Maler oder Schriftsteller werden. Den Maler hab ich bald aufgeben müssen, man kann nicht alles machen, was man will, aber Musiker und Schreibender bin ich immer geblieben. Dazu kam dann noch meine jahrzehntelange Tätigkeit als Musikkomiker und Entertainer.

Das vorliegende Projekt eines “Crossovers” sucht eben alle diese Ambitionen in einer ansprechenden und auch nicht nur für mich interessanten Form zu vereinen.

Aktuelles:

Seit Mai auf dem Markt:

Die Erfindung der Seele

mehr über das Buch >>

Meine Bücher

Folgen Sie Wolfgang Katzer auch auf Facebook und YouTube: