Vanessa Gschwindl, Wien

Ich habe heute „Die Erfindung der Seele“ fertig gelesen. Ach, was soll ich sagen? Es war so schön und auch ergreifend, ich hab mit Anouk so „mitgelebt“, konnte das Buch – ihre Geschichte – fast nicht aus der Hand legen. Auf den letzten Seiten hab ich mir...

Matthias Horak, Kulturwoche, Wien

Mit dem Roman Die Erfindung der Seele veröffentlicht Wolfgang Katzer quasi ein Prequel zu seinem Vorgängerroman Ayasha tanzt (Ibera Verlag, 2015). Die Erfindung der Seele ist nicht nur ein großartiger Buchtitel, sondern auch eine unbedingt lesenswerte Geschichte…...